Landsberger Modellbauwelt 2010

Zur Landsberger Modellbauwelt 2010 präsentierte die IG zusammen mit Mitgliedern des Fremo (Süd) den Zuschauern eine ca. 44 Meter lange H0-Modulanlage. Dabei wurden u.a. die Landsberger Pflugfabrik, der Haltepunkt Landsberg-Schule, die Lech-Eisenbahnbrücke Kaufering (neu) und weitere Betriebsmodule gezeigt. Weiterhin wurde die bereits im Eisenbahn Kurier vorgestellte digital gesteuerte Anlage "Igling I" gezeigt.